In Zusammenarbeit mit und für Museen und Kulturinstitutionen organisiert das Institut für Kulturaustausch (IKA) weltweit Ausstellungen und Ausstellungstourneen für Künstler und Themen von internationaler Bedeutung.
 
Zum Angebot des Instituts zählt eine große Vielfalt eigeninitiierter Projekte in den Bereichen "Malerei & Skulptur", "Fotografie" und "Kulturgeschichte". Den Ausstellungshäusern bietet das IKA bei der Übernahme ein umfassendes und flexibles Leistungsspektrum, das von der Konzeption und dem Design über die Realisierung und Produktion bis hin zu Logistik, Marketing sowie Sponsoren- und Medienpartnerschaften alle Bereiche der modernen Ausstellungsorganisation abdeckt. Bei der Präsentation der Ausstellungen bleibt das IKA als zuverlässiger Partner im Hintergrund und überlässt die öffentliche Aufmerksamkeit den Exponaten und den Museen.
 
Die Organisation von Wanderausstellungen für bereits existierende Projekte ist ebenso Aufgabe des Instituts. Sonderausstellungen, die von den jeweiligen Partnermuseen oftmals nur für eine einmalige Präsentation konzipiert wurden, werden vom Team des IKA auf den erforderlichen Tourneestandard gebracht und im nationalen und/oder internationalen Rahmen umgesetzt.
 
Seit 1990 hat das Institut so mit über 700 Museen, Galerien, Sammlern, Künstlern und Kulturschaffenden in 32 Ländern zusammengearbeitet und dabei zahlreiche publikumswirksame Tourneeausstellungen mit auf den Weg gebracht. Eine Auswahl der rund 90 kunst- und kulturwissenschaftlichen Ausstellungsprojekte und der kooperierenden Museen spricht für den Anspruch des privaten Instituts, auch ohne öffentliche Subventionen hochklassige Ausstellungen zu realisieren. Die mit  gekennzeichneten Ausstellungen sind derzeit, oder in Kürze, für eine weitere Ausstellungsstation verfügbar.

 

Forum für Fotografie und Zeitkunst, Bremen  

  Ägypten zur Zeit Flauberts

Staatliche Sammlung Ägyptischer Kunst, München  

  Max Bill
Palazzo Reale, Mailand, Italien    
Eriksberg-Hallen, Göteborg, Schweden  

  Leonardo da Vinci - Erfinder und Wissenschaftler

Kunsthal Rotterdam, Rotterdam, Niederlande    
Museum of Science, Boston, USA    
Singapore Art Museum, Singapur    
Schweizerisches Landesmuseum, Zürich, Schweiz    
Pretoria Art Museum, Südafrika    
Städtische Galerie Neues Schloss Meersburg     Marilyn in the Arts
Haus der Wirtschaft, Stuttgart  

  Expo - einfach gigantisch - gigantisch einfach

Deutsches Museum, München    
Städtische Galerie, Karlsruhe     Andreas Feininger
Galerie der Stadt Stuttgart    
Arken Museum for Moderne Kunst, Ishoj, Dänemark  

  Duane Hanson - Sculptures of the American Dream

National Galleries of Scotland, Edingburgh, Schottland    
UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte    
Museum Frieder Burda, Baden-Baden    
Kunsthalle, Tübingen     Mel Ramos. 50 Years of Pop Art  
Albertina, Wien, Österreich    
Niedersächsisches Landesmuseum, Hannover     Japanische Fotografie der 1960er Jahre
documenta-Halle, Kassel    
Museum Ludwig, Köln     Lee Miller 
 Photographic Museum of Finland, Helsinki, Finnland    
 Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg    
L'Espace Photographique de Paris, Frankreich    
Hangaram Art Museum, Seoul Arts Center, Korea     Von Leonardo bis Tintoretto
Sun-Yat-Sen Memorial Hall, Taipeh, Taiwan     Napoleon - Kaiser Feldherr Mensch
Hong Kong Museum of History    
Tour&Taxis, Brüssel, Belgien     That's Opera!
Athinais Museum of Diachronic Art, Athen, Griechenland  

  Ein Wald der Skulpturen - Sammlung Simon Spierer

Fundación Canal, Madrid, Spanien    
Mercedes Benz-Museum, Stuttgart  

  100 Jahre Sozialgeschichte. Werk Untertürkheim

National Gallery for Foreign Art, Sofia, Bulgarien    
 Fondation Cartier, Paris, Frankreich     Tom Wesselmann
Fundación Juan March, Madrid, Spanien    
Culturgest, Lissabon, Portugal    
Historisches Museum der Pfalz     Der Zarenschatz der Romanov
 Museum im Schloss, Bad Arolsen     Weegee - The Famous
Kunsthalle Erfurt